Allgemeine Geschäftsbedingungen und Stornierungsbedingungen

  1. Islands 4 You T.N., Lda. behält sich das Recht vor, die Aktivität oder jede andere vom Unternehmen bereitgestellte Dienstleistung abzusagen, wenn ein Grund höherer Gewalt vorliegt, der außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegt, wie z. B. behördliche Anordnungen, widrige Wetterbedingungen, Naturkatastrophen wie Tsunamis, Erdbeben, Wirbelstürme, Taifune , starker Wind, Meereswellen usw.) und andere, die die Sicherheit von Passagieren, Personal und jeglicher Infrastruktur, Ausrüstung oder Vermögenswerten im Zusammenhang mit dem Unternehmen gefährden;
  2. In den oben genannten Fällen erfolgt die Rückerstattung an den Kunden vollständig und ohne Anspruch auf irgendeine Art von Entschädigung oder Vertragsstrafe;
  3. Jede Stornierung oder Änderung durch den Kunden muss bis zu 24 Stunden im Voraus vor der Uhrzeit und dem Datum der Aktivität per Telefon, E-Mail oder WhatsApp beantragt werden, sofern die Tickets direkt an unseren zum Verkauf stehenden Stationen in Faro gekauft wurden. Portas do Mar und Doca de Recreio) oder über die Website (www.islands4you.pt);
  4. Jegliche Mitteilungen oder Anfragen, die dazu führen, dass die Dienstleistung vom Kunden nach Ablauf der oben genannten Frist storniert wird, berechtigen nicht zu einer Rückerstattung oder Änderung des Datums;
  5. Zahlungen auf der Website (www.islands4you.pt) erfolgen per Kredit- oder Debitkarte. Jegliche Art von Bankanomalien, Tippfehlern oder Online-Systemausfällen auf externen Plattformen liegt nicht in der Verantwortung von Islands 4 You T.N., Lda;
  6. Wenn eine Aktivität über Dritte erworben wird, muss der Kunde einen Stornierungs- oder Änderungsantrag an das Unternehmen richten, von dem er erworben wurde, vorausgesetzt, dass Islands 4 You T.N., Lda. ist nicht verantwortlich für verlorene Rückerstattungen, Änderungen oder jegliche Kommunikationsausfälle aus technischen Gründen, die zwischen Endkunden und Vermittlern auftreten; dies liegt in der alleinigen und ausschließlichen Verantwortung der Partner und unterliegt ihren eigenen Geschäftsbedingungen und Richtlinien;
  7. Alle von Islands 4 You T.N., Lda. ausgestellten Preise für beworbene Aktivitäten und Dienstleistungen sowie Rechnungen enthalten bereits die auf dem portugiesischen Festland geltende Mehrwertsteuer;
  8. Wenn der Kunde die Steueridentifikationsnummer (NIF) oder die Identifikationsnummer einer juristischen Person (NIPC) angeben möchte, fordern Sie diese bitte zum Zeitpunkt des Kaufs in unseren Verkaufsstellen in Faro (Portas do Mar und Doca de Recreio) an oder, falls über die Website (www.islands4you.pt), Anfrage per E-Mail ([email protected]);
  9. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Kontakte und personenbezogene Daten für den internen Gebrauch aufzubewahren und Kunden über die von ihnen bereitgestellten Mittel für etwaige Klarstellungen und Versandinformationen, Kundendienst, Einholung von Feedback usw. zu kontaktieren, wann immer dies erforderlich ist. Der Kunde kann dies schriftlich beantragen , dass ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden;
  10. Wenn der Kunde nicht zur geplanten Startzeit der Aktivität erscheint, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Terminänderung;
  11. Für alle Aktivitäten ist es zwingend erforderlich, zur geplanten Abflugzeit am Check-in- oder Boarding-Standort einzutreffen, wobei eine maximale Toleranz von zehn Minuten gilt;
  12. Nach Ablauf der Nachfrist erfolgt keine Rückerstattung;
  13. Aus Gründen höherer Gewalt, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen, kann es zu Verzögerungen bei der Aufnahme der Aktivitäten kommen. Wenn diese Verspätung mehr als 20 Minuten beträgt und der Kunde beschließt, die Aktivität nicht durchzuführen, hat er auf Anfrage Anspruch auf eine Rückerstattung;
  14. Ab dem Zeitpunkt, an dem der Kunde an Bord geht, werden Sicherheitshinweise durch mündliche Kommunikation gegeben, und im Zweifelsfall hat der Kunde das Recht, Fragen zu stellen, bis er sich vollständig geklärt fühlt;
  15. Alle Passagiere sind verpflichtet, die vom Schifffahrtsleiter auferlegten Sicherheitsstandards und -regeln einzuhalten. Jeder Kunde, der solche Standards oder Regeln nicht akzeptieren möchte, wird von der Aktivität ausgeschlossen, ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Entschädigung;
  16. Der Transport von Haustieren ist gemäß der geltenden Gesetzgebung zulässig, sofern er in einer geeigneten Box erfolgt, die andere Passagiere und Besatzung schützt. Eine Ausnahme bilden nur Blindenführhunde, die nur mit Maulkorb befördert werden dürfen;
  17. Das Rauchen jeglicher Art von Zigaretten oder ähnlichen Gegenständen ist auf Booten verboten;
  18. Wenn die Aktivität beginnt und es zu Ungehorsam, versuchter körperlicher oder verbaler Aggression, rassistischen oder fremdenfeindlichen Handlungen oder anderen respektlosen Handlungen gegenüber Kunden und Besatzung kommt, werden diese den zuständigen Behörden gemeldet. Liegt zu diesem Zeitpunkt keine Mitteilung oder Handlungsmöglichkeit seitens der Behörden vor, werden die Täter vom Schiff an der Anlegestelle ausgewiesen, die dem Ort des Geschehens am nächsten liegt, ohne Anspruch auf Rückkehr mit demselben Schiff und ohne Erstattung oder Entschädigung;
  19. Das Unternehmen haftet nicht für Schäden, Verlust oder Diebstahl von Gütern und dergleichen auf oder außerhalb seiner Schiffe während der Betriebszeiten;
  20. Über etwaige moralische oder physische Schäden, die zwischen Kunden entstehen, wird das Unternehmen keine Kenntnis von den Sachverhalten haben, jedoch alle ihm zur Verfügung stehenden Mittel zur Verfügung stellen und gegebenenfalls in einer Erklärung gegenüber den Behörden aussagen;
  21. Bei jeder Aktivität, bei der ein Stopp mit Freizeit zur Besichtigung eines Ortes vorgesehen ist, gibt die Besatzung die Uhrzeit und den Treffpunkt für die Rückkehr zum Schiff an. Wenn der Kunde den Zeitplan nicht einhält, besteht die Gefahr, dass er von der Aktivität ausgeschlossen wird, ohne Anspruch auf Rückerstattung oder Entschädigung;
  22. Im Falle eines Unfalls während der Tour auf dem Schiff sind Islands 4 You T.N., Lda. und die Kunden durch die nach portugiesischem Recht für die Ausübung ihrer Tätigkeit erforderliche Haftpflicht- und Unfallversicherung versichert. Das Unternehmen ist bei Turismo de Portugal unter der RNAAT 790/2015 registriert und lizenziert. Wenn es zu Unfällen oder Unannehmlichkeiten kommt, wenn der Kunde außerhalb seiner Schiffe reist, ist Islands 4 You T.N., Lda nicht verantwortlich und es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung oder Anspruch auf irgendeine Art von Entschädigung. Die Verantwortung außerhalb des Schiffes während der Aktivität liegt vollständig und ausschließlich beim Kunden, und dieser hat das Recht, während der Dauer der Aktivität auf dem Schiff zu bleiben, wenn er dies wünscht;
  23. Das Unternehmen befolgt die Sicherheitsregeln und -richtlinien gemäß der europäischen Gemeinschaftsgesetzgebung;
  24. Das Unternehmen stellt allen Personen an Bord zertifizierte und geprüfte Schwimmwesten zur Verwendung während der Aktivität zur Verfügung, deren Verwendung bei jeder Fahrt obligatorisch ist. Bei Nichtbenutzung drohen Bußgelder der zuständigen Behörden, die in der Verantwortung des Kunden liegen;
  25. Das Auslösen der Schwimmwesten aufgrund von Fahrlässigkeit oder Neugier verursacht Kosten in Höhe von 90 €, die dem Kunden in Rechnung gestellt werden;
  26. Es gibt keine Altersbeschränkung für die Aktivitäten und Dienstleistungen des Unternehmens. Personen unter 16 Jahren müssen immer von einem Erwachsenen begleitet werden. Nur Kinder zwischen 0 und 8 Jahren erhalten eine Ermäßigung auf Aktivitäten;
  27. Das Unternehmen verfügt über eine Lizenz zur Durchführung naturtouristischer Aktivitäten und trägt die Verantwortung für die Umwelt bei der Erhaltung von Lebensräumen und Ökosystemen innerhalb und außerhalb der Ria Formosa. Sollte es auf Seiten eines Kunden an Bord oder außerhalb unserer Schiffe zu Missachtung der Umwelt kommen, werden die zuständigen Behörden kontaktiert. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung, wenn es zu einer Verzögerung bei der Rückkehr oder dem Festhalten kommt;
  28. Islands 4 You T.N., Lda. behält sich das Recht vor, Personen nicht zu akzeptieren, abzusagen oder von der Durchführung oder Fortsetzung der Aktivitäten auszuschließen, wenn sie sich nicht in einem physischen oder psychischen Zustand befinden, sich in einem Zustand der Vergiftung befinden oder notorisch süchtig sind. von Betäubungsmitteln;
  29. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, Kunden vor der Aktivität um einen Zahlungsnachweis oder ein Ticket für die betreffende Aktivität zu bitten;
  30. Der Kunde ist verpflichtet, sein Ticket oder jedes andere Dokument, das den Kauf der Aktivität belegt, bis zum Ende der Aktivität in gutem Zustand aufzubewahren. Für den Verlust des Dokuments übernimmt das Unternehmen keine Haftung;
  31. Bei einigen Aktivitäten können Bilder oder Videos aufgenommen werden, um für das Unternehmen zu werben oder es bekannt zu machen. Es versteht sich, dass der Kunde die Aufnahme von Videos oder Fotos mit seinem Bild gestattet, sofern er das Unternehmen nicht vor Beginn der Aktivität per E-Mail ([email protected]) darüber informiert hat;
  32. Eventuelle Auslassungen in den oben genannten Geschäftsbedingungen müssen direkt mit dem Unternehmen besprochen werden und unterliegen den Gesetzen der Republik Portugal;

Alternative Konfliktlösungsstellen (RAL)
Centro de Arbitragem de Conflitos do Consumo – Faro (CIMAAL)
Haushalt: Ninho de Empresas, Edif. ANJE – Estrada da Penha, 3º, Sala 26, 8000 Faro
Email: [email protected]
Telefon: 289 823 135

Reserve Agora